Garrit Schumann

Garrit Schumann berät überwiegend auf den Gebieten des Gesellschaftsrechts und des Vertragsrechts. Hier liegt sein Schwerpunkt auf der Begleitung von (internationalen) Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie auf der Gestaltung von AGB und Geheimhaltungsvereinbarungen (NDA und MTA). Er berät Mandanten in deutscher und englischer Sprache in allen Angelegenheiten der Vertragsgestaltung und -verhandlung.
Vor seiner Beschäftigung bei v. KEUSSLER Rechtsanwälte war Garrit Schumann mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei in Mainz auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes sowie des Vertriebsrechts tätig und unterstützte dort den French Desk.
 

Berufliche Laufbahn

2021    v. KEUSSLER – Rechtsanwälte
2018    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Kanzlei Bette/Westenberger/Brink in Mainz
 

Ausbildung

Referendariat: Landgericht Mainz / Oberlandesgericht Koblenz
Studium: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Fremdsprachen

Englisch, Französisch